FESTIVALS

Hofer Filmtage 2011

Festival des deutschen Kinos Mainz 2011

KINOSTART

23. August 2012

VERLEIH 

Neue Visionen

Roadcrew

Kinodokumentarfilm

von Olaf HELD

Für Axel, Tino und Jan schien sich nach der Wende der Traum von Sex, Drugs & Rock’n’Roll endlich zu erfüllen. Als ostdeutsche Punks wurde für sie die Arbeit als Roadies zum Traumberuf - unterwegs als Bühnenarbeiter für Bands und Festivals. 

Aber mit Ende 30 wird das Spannungsfeld zwischen Punk-Attitüde und dem Wunsch nach Familie immer größer. Ein Dokumentarfilm, der sich fragt, wie es ist, in einer Branche zu altern, von der es einmal hieß: live fast, love hard & die young!

"Eine ungewöhnliche „Coming-of-Age“-Geschichte ohne Teenager." (Filmz Mainz)

© 2019 Antje Lass